Algenmaske Kaufen oder Selber Machen


Die Algenmaske ist ein sehr beliebtes Kosmetik Produkt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen der Spirulina Maske und der Chlorella Maske. Andere Algen werden üblicherweise nicht als Maske verwendet. Ein weiteres, beliebter-werdendes Produkt ist die Algen Creme. Hier gibt es mittlerweile sowohl Spirulina Creme als auch Chlorella Creme.

Die Wirkung einer Algen auf die Haut ist hauptsächlich der Anti-Aging Effekt. In den meisten Fällen wird sie im Gesicht aufgetragen und kann somit gegen Pickel verwendet werden, die Haut straffen, kleine Falten beseitigen und der Haut die notwendigen Nährstoffe verleihen. Ob man sich für die “Algenmaske Peel Off Variante” zum Abziehen entscheidet oder lieber die Algenmaske selber machen will bleibt jedem selbst überlassen. Wir werden in diesem Artikel beide Varianten vorstellen. Zudem gehen wir näher darauf ein, welche Zutaten wir für unsere Algenmaske kaufen sollten um die besten Ergebnisse zu erzielen. Außerdem werden wir Algen Creme gegen Cellulitis genauer beleuchten und erklären, was beim Algen Creme Kaufen zu beachten ist.
Algenmaske

Algenmaske für das Gesicht

Wirkung

Die Algenmaske wird hauptsächlich zur Straffung der Haut im Gesicht und gegen Pickeln eingesetzt. Zusätzlich versorgen Spirulina und Chlorella die Haut mit wichtigen Nährstoffen. Der straffende Effekt kommt hauptsächlich durch den hohen Proteinanteil in den Algen. Die Algenmasken Wirkung wird deswegen in der Kosmetik hoch geschätzt.

 

Algenmaske selber machen

 

Anwendung

  • Gesicht reinigen und mit warmem Wasser die Poren öffnen
  • Algenmaske dem Gesicht gleichmäßig verteilen
  • für 20-30 Minuten wirken lassen
  • Abwaschen
  • Den unterschied spüren und sehen!

Bis zu zwei mal die Woche wiederholen für den besten Effekt! Wenn man die Maske Abends vor dem Schlafengehen aufträgt, kann sich die Haut über die Nacht besonders gut erholen und wir können uns am nächsten Morgen mit hoher Wahrscheinlichkeit über einen sichtbaren Effekt freuen.

 

Algenmaske Video zur Wirkung und Anwendung

 

Algenmaske Kaufen

Statt eine fertige Algenmaske zu kaufen empfehlen wir sie lieber selber zu machen, da wir dann genau wissen, welche Inhaltsstoffe in welcher Menge enthalten sind und eine sehr gute Qualität gewährleisten können. Wir empfehlen die Spirulina Maske mit Bio Spirulina herzustellen. Mit der oben stehenden Anleitung ist dies sehr einfach und wirkungsvoll.

Bio Spirulina Kaufen

Wer dennoch eine fertige Algenmaske kaufen möchte, ist mit folgenden Optionen wohl am Besten bedient:

 

Peel Off zum Abziehen: Litoráge

Algenmaske Peel off

Derzeit die einzige Peel Off Algenmaske. Sie enthält Algin und Kalzium. Alginsäure wird von Braunalgen gebildet und trägt ähnlich wie Spirulina oder Chlorella zu einem schöneren Hautbild bei. Zur Anwendung rührt man 7 g des Pulvers mit ca. 20 g lauwarmem Wasser an und trägt es danach auf die Haut auf.

 

Feuchtigkeits-Maske: Vilate Naturel

Spirulina Algen Maske

Vilate Naturel enthält Extrakte aus der Braunalge Pelvetia Canaliculata sowie Extrakte der Küsten-Kamille. Die Algenmasken Wirkung wird zusätzlich durch das beigefügte Kollagen verbessert.

 

Algen Creme

Algen Creme Kaufen

Hauptsächlich wird Algen Creme gegen Cellulite eingesetzt. In den meisten Algen Cremes ist der wirkungsvolle Bestandteil die Braunalge der Gattung Fucus Vesiculosus (Blasentang). Die meisten erhältlichen Produkte sind wirklich nicht zu empfehlen! Sie enthalten nur minimale Algen-Mengen (oft weniger als 0,5%), werden aber dennoch als “Algen Creme” sehr teuer verkauft. Wir würden zu den Algen Cremes von Euspiron raten. Diese sind mit bis zu 8% Spirulina angereichert. Vor allem die Pflegecreme und die Gesichtscreme machen einen sehr guten Eindruck auf uns. Wenn Sie Algen Creme gegen Cellulite kaufen möchten, müssen wir Ihnen leider sagen, dass es unserer Meinung und Recherche nach keine Algen Creme gibt, die bewiesenermaßen Cellulite verringert.

 

Mythos: La MerAlgen Creme

Die Legende besagt, dass der Raumfahrt-Physiker Max Huber eine Hautcreme erfinden wollte, die Verbrennungen und Narben heilt. Das Produkt daraus ist La Mer. Nicht die Inhaltsstoffe, sondern der biotechnologische Fermentationsprozess sollen die Algen Creme zu einem ‘kleinen Wunder’ für die Hautpflege machen. Über die letzten Jahre hat La Mer stark an Popularität gewonnen und wurde zur Trend Creme im Luxus Bereich. Inwieweit die Legende wahr ist, wissen wir nicht, allerdings ist die Algen Creme wirklich eine der besten Feuchtigkeits-Spender, die wir jemals ausprobiert haben. Dennoch ist die Creme sehr teuer – 150€ für 30 ml (Link zum offiziellen Shop).

 

Spirularin Spirulina Creme

Spirularin ist eine Spirulina Creme gegen Herpes. Mittlerweile gibt es die Spirulina Creme auch zur Fuß- und Nagelpflege. Nennenswerte Inhaltsstoffe von Spirularin sind Spirulina, Distelöl, Rizinussöl, Sheabutter, Jojobaöl, Fenchel extrakt, Bienenwachs, Zink, Weingeist, Vitamin E, Sojaöl und Vitamin C. Die Spirulina Creme von Euspiron ist unserer Meinung nach eine ebenbürtige, wenn nicht sogar bessere, Alternative.

 

Zusammenfassung: Algenmaske & Algen Creme

Die Algenmaske und die Algen Creme sind gleichermaßen beliebte Produkte in der Kosmetik-Welt. Wir glauben dennoch, dass eine selbst-hergestellte Spirulina Algenmaske wohl das beste Preis-Leistungsverhältnis und auch die beste Wirkung bietet. Wer dennoch eine fertige Algenmakse kaufen möchte, findet im Artikel auch einige Anhaltspunkte dazu. Zugegebenermaßen ist eine Peel Off Algenmaske zum abziehen sehr schwer zu Hause nachstellbar. Unserer Meinung nach wird im Bereich Algen Creme sehr viel Schindluder getrieben und die erhältlichen Produkte versuchen den Verbraucher eher mit Werbeversprechen zu täuschen. Die Algen Creme La Mer hat trotzdem eine sehr gute Wirkung, obwohl nur sehr wenig Algen enthalten sind. Spirularin hat sich als effektives Mittel gegen Herpes erwiesen.

 

Wissenschaftliche Quellen